Sich begegnen und sich doch nie treffen ...

Organspende – ein Geschenk von ungeheurem Wert, für das man sich in der Regel nicht persönlich bedanken kann. Dank-dem-Organspender.de möchte diesem Dank einen Platz geben.

Unglück und Glück, Trauer und Freude - selten sind so gegensätzliche Schicksale so eng miteinander verknüpft wie bei der Organspende. Und doch sind die betroffenen Menschen so weit voneinander entfernt. Die hier hinterlegten Beiträge können helfen, diese Distanz ein wenig aufzuheben.

Viele Organempfänger haben das starke Bedürfnis dem unbekannten Verstorbenen und seinen Angehörigen ihren Dank auszusprechen.

Menschen, die in einer Situation tiefster Betroffenheit und Trauer durch den Verlust eines Angehörigen bereit waren, einer Organentnahme zuzustimmen, finden vielleicht etwas Trost darin, zu lesen, wie Sie mit ihrer oft schweren Entscheidung zum Glück und Überleben anderer Menschen beigetragen haben.

Sie können in Ihrem Beitrag Ihrem Spender danken, dessen Organe es Ihnen möglich gemacht haben, zu überleben oder zu neuer Lebensfreude zu gelangen. Oder wenden Sie sich in Ihrem Beitrag an die Hinterbliebenen, die trotz eigener tiefer Trauer bereit waren, Ihre Not nicht zu vergessen und einer Organspende zugestimmt haben.

Vielleicht tragen die Texte dieser Seite hin und wieder dazu bei, die Entscheidung für einen Organspenderausweis, für Mitmenschlichkeit und Solidarität zu erleichtern und zu festigen.

 

Wir sagen Danke ...
 
Wir stimmten zu ...

  Ein Projekt von Thomas & Bettina Woerpel